Tel.: +49 7023 957771  | E-Mail

Tel.: +49 7023 957771  | E-Mail: kontakt@gabriele-sorwat.de

EVOPÄD® - Aus- oder Weiterbildung

Dauer: Die Ausbildung zum Lernberater P.P. / Praktischen Pädagoge / Evolutionspädagoge® umfasst 27 Präsenztage und wird in 3- oder 4-Tages-Blöcken angeboten.

Abschluss: Am Ende dieser Ausbildung erhält man einen Abschluss als Lernberater P.P. / Praktischer Pädagoge / Evolutionspädagoge®

Weiterbildung: Nach der Ausbildung zum Evolutionspädagogen können sich Interessenten darüber hinaus zum 90°-Coach ausbilden lassen. Darauf aufbauend besteht die Möglichkeit zur Ausbildung zum/zur Leiter/in eines Bildungszentrums.

Anwendungsgebiete und Umsetzung: Die Evolutionspädagogik hat das Ziel, schnell herauszufinden, WIE jemand denkt und zu seinen Schlussfolgerungen kommt, WIE jemand zu seinen Verhaltensweisen kommt und WIE sich das auf Lernen, Wahrnehmen und Handeln auswirkt.

Interesse?

Hier kommen Sie zum Anfrageformular. Ihre Anfrage ist selbstverständlich unverbindlich und dient nur Ihrer Information. Ich freue mich auf Sie.

Die Evolutionspädagogik®

Sie wollen Begabungen von Kindern und deren Förderung gerecht werden? Sie möchten die «Sprache der Kinder» verstehen und erkennen, wie Kinder zu ihren Ergebnissen, Erkenntnissen und Sichtweisen kommen?

Über das Konzept «Evolutionspädagogik®» (Evopäd®) schaffen wir Zugang zu den unbewussten Bereichen unseres menschlichen Gehirns. Das sind die Areale, aus denen die Motivation für Lernen und Verhalten entsteht.

Es geht in der EVOPÄD® nicht darum, äußere Maßnahmen zu ergreifen (wie z. B. durch Nachhilfe, Konzentrationstraining, etc.), sondern darum eine andere Betrachtungsweise zu vermitteln.

Sie ermöglicht zu erkennen, wie und was jeder Einzelne in bestimmten Situationen wahrnimmt. Unsere Wahrnehmung bestimmt unser Verhalten.

Deshalb bedeutet Pädagogik in erster Linie «Unvoreingenommen-sein» und «Beobachten». Eine erfolgreiche Pädagogik stützt sich auf eine gute Diagnostik.

Alles was Sie für ein professionelles Beratungskonzept brauchen, erhalten Sie in dieser einzigartigen Ausbildung, in der die Erkenntnisse aus der neurologischen Forschung über Wahrnehmung, Verhalten und Bewegung praxisnah in die Realität des (lebenslangen) Lernens umgesetzt werden.

Lern- und Erziehungsberatung nach der Methode der Evolutionspädagogik®

Die Evolutionspädagogik hilft Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit Schwierigkeiten bei der Aufnahme, Verarbeitung und Wiedergabe von Wissen und Fertigkeiten.

Ein wesentliches Merkmal der EvoPäd® ist, dass nicht an den Defiziten gearbeitet wird; stattdessen identifizieren wir Lern- und Verhaltensblockaden, «Bahnen» zu Talenten und Fähigkeiten werden freigelegt. Lern- und Verhaltensprobleme sind häufig sogenannte neurologische Blockaden, die es den Menschen unmöglich machen, ihre Fähigkeiten zu zeigen und optimal einzusetzen.

In unserer langjährigen praktischen Arbeit mit Kindern und Erwachsenen, haben wir einen der Hauptgründe für Blockaden identifiziert. Es handelt sich um eine ganz spezielle Verarbeitungsstruktur des Gehirns – eine besondere Art und Weise die «Welt» zu sehen und an Lösungen von Problemen heranzugehen. Wir nennen diese Verarbeitungsstruktur «Mischform».

Die Kombination von neurologischen Erkenntnissen und dem evolutiven Aufbau des Gehirns machen es möglich, die individuellen Verhaltensweisen und Lösungskonzepte eines Klienten zu verstehen und wenn notwendig, durch gezielte Interventionen zu verändern. Aussagen wie «Ich kann mich nicht konzentrieren », «Ich vergesse schnell, was ich gelernt habe», «Ich verstehe nichts» oder «Ich habe Angst zu versagen» sind typische Hinweise für neurologische Blockaden.

«Wir müssen unsere Aufmerksamkeit mehr darauf richten, wie und von welchen Gehirnentwicklungsstufen (Evolutionsstufen) die Welt wahrgenommen wird. Dann können wir verstehen, welche Gründe es für auffälliges Verhalten gibt und die wahren Ursachen erkennen.» (Lit. Das bewegte Gehirn)

Die Lösung der Probleme liegt in der Bewegung. In der Lernberatung analysieren wir Lernblockaden- und Verhaltensprobleme von Kindern und Erwachsenen, ordnen die entsprechende Gehirnentwicklungsstufe zu und lösen diese mit speziell abgestimmten Bewegungsübungen.

Die Bewegungsübungen sorgen dafür, dass Gehirnbereiche neu miteinander vernetzt werden. Dadurch verbessert sich die Wahrnehmungs- und Ausdrucksfähigkeit des jeweiligen Menschen. Er wird in sein Gleichgewicht zurückgeführt. Individuelle Fähigkeiten werden zur Entfaltung gebracht.
Aus diesem Grund lässt sich die Evolutionspädagogik nicht nur in der Vorschul- und Schulpädagogik anwenden, sondern dient der Talententdeckung und Förderung aller Altersstufen. Sie wird zur Konfliktlösung genauso eingesetzt, wie zur Bewältigung spezifischer Lebensprobleme.

Aufbaukurs Coach P.P.®

Auf die Grundausbildung aufbauender Kurs in zwei Modulen

Nach der Grundausbildung zum/zur Lernberater/in P.P | Evolutionspädagoge/in®, können sich Interessenten in zwei weiteren Stufen zum/zur Lernberater/in P.P | Evolutionspädagoge/in und Coach P.P.® ausbilden lassen.

Sie erlernen die 90° Coachingmethode nach Ludwig Koneberg.

Coaching für Erwachsene – die 90° Methode

In dem Augenblick, in dem wir uns von einem Problem betroffen fühlen, erzeugt dies eine Spannung.

Wie man die Energie aus dieser Spannung so umsetzen kann, dass daraus echte Lösungen entstehen, beschreibt die 90°-Methode. Sie bietet Ihnen die Möglichkeit, mehr über sich selbst zu erfahren, sich Ihrer Bedürfnisse und Wünsche bewusst zu werden sowie Konfliktsituationen und Probleme selbst zu lösen.

Ziele:

  1. Gewinn von Handlungsfreiheit
  2. Stressabbau in privaten und beruflichen Krisensituationen
  3. Lösen von Verhaltensblockaden
  4. Kompetenzerweiterung
  5. Erkennen von neuen Lösungsstrategien

Die Ausbildung – Alles auf einen Blick

Die Ausbildung Lernberater / in P.P. | Evolutionspädagoge / in® ist sehr praxisorientiert und findet in kleinen Gruppen statt.
Der Lernstoff wird konkret eintrainiert und befähigt dazu, Lernblockaden, Wahrnehmungsprobleme und auffälliges Sozialverhalten von Kindern sowie Stresssituationen bei Erwachsenen professionell in eigener Praxis beheben zu können.

An der Ausbildung teilnehmen kann jeder, der über eine abgeschlossene Berufsausbildung verfügt und motiviert ist, mit einem erfolgreichen Konzept einen aktiven Beitrag zu einer positiven Entwicklung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen zu leisten.

Vor Beginn werden die Interessenten zu einem persönlichen Informationsgespräch eingeladen. Dabei können Sie herausfinden, ob die Ausbildung den eigenen Vorstellungen entspricht.

Vorausssetzungen

  • Abgeschlossene Berufsausbildung
  • Persönliches Gespräch mit Kursleitung

Abschluss

  • Lernberater P.P. / Evolutionspädagoge®
  • Lernberater P.P. / Evolutionspädagoge® und Coach P.P.

Auszug aus den Themenfeldern einer evolutionspädagogischen Beratung

Legasthenie / Dyskalkulie, AD(H)S, Konzentration, Lesen und Schreiben, Geburt / Kaiserschnitt, Sozialverhalten, Pubertät, Linkshändigkeit, Konfliktlösungen, Stressthemen

  • Das Modell Evolutionspädagogik – die sieben Gehirnentwicklungsstufen
  • Evolution und Gehirn - Diagnostik nach dem Evopäd-Modell
  • Gehirnkunde – Wie funktioniert Lernen, was sagt die aktuelle Gehirnforschung dazu?
  • Praktische Interventionen bei Verhaltensauffälligkeiten, Legasthenie, Dyskalkulie
  • Entwicklung und Auffälligkeiten aus evolutionspädagogischer Sicht
  • Zusammenhang zwischen motorischer und sprachlicher Entwicklung eines Kindes
  • Reizüberflutung - Auswirkungen auf das Gehirn
  • Die Bedeutung der Geburt
  • Hyperaktivität und Aufmerksamkeitsstörung (kurz: AD(H)S)
  • Die Drei Dimensionen der Raumwahrnehmung
  • Weibliches und männliches Gehirn – das mütterliche/väterliche Kommunikationssystem
  • Gehirnaktivitätsprofile, Diagnostik und Intervention
  • Elternarbeit
  • Marketing-, Kommunikations- und Wahrnehmungstraining
  • Die Wirkung der Kunst – Wie können wir sie einsetzen?

Nach dieser Grundausbildung hat man die Kompetenz, in der eigenen pädagogischen Beratungspraxis tätig zu sein und auch als Inklusionsfachtkraft in Schulen zu arbeiten.

Der Abschluss «Lernberater P.P. / Evolutionspädagoge®» ist patentamtlich geschützt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok